Zukunft Personal Süd 2018: Lösungen für den digitalen Wandel

Data Driven HR

Kurz vor ihrem 20. Jubiläum steht die Zukunft Personal Süd, die vom 24. bis 25. April 2018 zum 19. Mal in der Messe Stuttgart stattfindet. Über 5.000 HR-Experten und 300 Aussteller werden in diesem Jahr erwartet. Auf dem Get-together der HR-Szene kommt die Branche ins Gespräch: In rund 180 Vorträgen, Diskussionen und Workshops stehen aktuelle Themen und innovative Lösungsansätze im Fokus. Top-Thema dieses Jahr ist Data Driven HR: Wie können Unternehmen in Zeiten von Fachkräfteengpässen von datengestütztem Personalmanagement profitieren? Welche Chancen und Risiken bietet die Digitalisierung für das Human Resource Management?
Dass digitale Trends ebenso mit Besorgnis wie mit euphorischem Tatendrang aufgenommen werden, zeigt ein Blick in die mediale Berichterstattung: Auf der einen Seite kann die Digitalisierung HR-Prozesse verschlanken und die Erfolgskontrolle erleichtern. Digitale Lösungen, z. B. im Bewerbermanagement, vereinfachen den Bewerbungsprozess für Recruiter und Bewerber. Auf der anderen Seite sind dafür personenbezogene Daten erforderlich, deren Verarbeitung Datenschutzbesorgnisse wachruft: Mit Anwendbarkeit der EU-DSGVO am 25. Mai 2018 müssen Unternehmen die Datenschutzvorschriften nach zweijähriger Übergangsfrist umsetzen. Wie in allen Arbeitsbereichen, die von Automatisierung und Digitalisierung betroffen sind, gibt es auch im HR-Wesen Skeptiker: Werden Algorithmen in Zukunft die Arbeit von Recruitern oder Personalmanagern übernehmen oder vereinfachen? Werden sich Tätigkeitsbereiche grundlegend zum positiven oder negativen verändern? Das Thema anzuschneiden, hilft dabei, vom passiven Zuschauer zum involvierten Gestalter zu werden. Die Zukunft Personal bietet dazu reichlich Gelegenheit: Zahlreiche Vorträge greifen das Thema Digitalisierung in der HR-Praxis auf. In Diskussionsrunden können Zuschauer mitdiskutieren. Die rund 300 Aussteller präsentieren auf der Messe ihre Lösungsansätze im Bereich Recruiting, IT, E-Learning u. v. m. Auch prosoft ist in diesem Jahr wieder vertreten: Als Anbieter branchenspezifischer HR-Solutions informieren wir Arbeitgeber aus der Personal- und Zeitarbeitsbranche über Software-Lösungen für den Personal- und Zeitarbeitsmarkt (Halle 1, Stand E.28).

Welche Keynote Speaker sind dabei?

Dr. Florian Langenscheidt: Der Autor und Verleger spricht in seiner Keynote über den Fluch und Segen der Digitalisierung („Fluch oder Segen? Die Digitalisierung und wie wir das Beste daraus machen“). Er zeigt auf, wie sie sich auf verschiedene Lebensbereiche auswirkt und welche Veränderungen noch zu erwarten sind. Außerdem regt er dazu an, eigene digitale Erfolgsstrategien zu entwickeln.
Sascha Lobo: Der Blogger und Buchautor untersucht, wie sich das Internet auf Gesellschaft und Arbeit auswirkt und welche Chancen die Digitalisierung bietet. In seinem Vortrag greift er Inhalte aus seinem Buch „Wir nennen es Arbeit. Die digitale Bohème oder: Intelligentes Leben jenseits der Festanstellung“ auf.
Nicole Reimer: Die Geschäftsführerin von IBM-Deutschland spricht in ihrer Keynote über das Thema „Best-Practice zur Mitarbeiterbeteiligung“ und die Einbeziehung von Mitarbeitern in digitale Transformationsprozesse.
Dr. Bodo Antonic: In seiner Keyonte spricht Dr. Bodo Antonic über Menschlichkeit und Empathie in Zeiten der Digitalisierung.
Darüber hinaus finden zahlreiche Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops zu zukunftsweisenden HR-Themen statt, zum Beispiel Compliance-Anforderungen der EU-DSGVO, Datenanalyse für Personalentscheidungen und Recruitment-Analytics.

prosoft auf der Zukunft Personal Süd

Seit Jahren ist prosoft für interessierte Besucher und Kunden auf der Personal Süd zugegen, um über aktuelle Branchenentwicklungen zu informieren und softwaregestützte Lösungen vorzustellen. Auf Branchenneuigkeiten wie die AÜG-Reform und den Fachkräftemangel reagieren wir mit neuen kundenorientierten Lösungen. Auf der Fachmesse in Stuttgart informieren wir Sie individuell über unsere HR-Solutions für die Personal- und Zeitarbeitsbranche: die AÜG-Reform optimierte Zeitarbeitssoftware Office® und die E-Recruiting-Software prosoftrecruiting©.
Wir freuen uns über einen Besuch an unserem Messestand: Halle 1, Stand E.28.
Haben Sie noch kein Ticket? Hier sichern Sie sich Ihr kostenfreies E-Ticket für die Zukunft Personal 2018.

Fazit

Die Zukunft Personal Süd gehört zu den führenden Veranstaltungen für Personalentscheider und HR-Experten in Süddeutschland. Die Fachmesse für Personalmanagement findet dieses Jahr vom 24. bis 25. April in der Messe Stuttgart statt. Im Fokus dieses Jahr steht das Thema Data Driven HR, das insbesondere in Zeiten von Digitalisierung, demografischem Wandel und Fachkräftemangel an Bedeutung gewonnen hat.


prosoft-Team

prosoft-Team

Personalwesen und IT: eine unschlagbare Kombination. Als Anbieter hochspezialisierter Branchensoftware für das HR-Management und den Zeitarbeitsmarkt verfolgen wir diese Liaison seit über 30 Jahren. Was uns daran fasziniert? Dass sich selbst komplexe Prozesse mit dem richtigen Werkzeug einfach intelligent gestalten lassen. Unseren Erfahrungsschatz aus Branchen-Know-how, Prozessexpertise und Praxiswissen teilen wir mit HR-Interessierten in unseren Praxisseminaren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>