Seminareinblick – „AÜOffice® von prosoft für Einsteiger“

Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen – genau aus diesem Grund ist das Seminar „AÜOffice® von prosoft für Einsteiger“ eine wichtige Grundlage für die erfolgreiche Anwendung unserer Softwarelösung im Alltagsgeschäft. Das Seminar eignet sich sowohl für Anwender, die noch nicht vertraut sind im Umgang mit AÜOffice®, als auch zur Auffrischung nach einer längeren Auszeit. Sie erhalten eine Vielzahl an Kenntnissen angefangen bei dem Grundaufbau des Programms bis hin zur Rechnungsstellung. Besonders wichtig ist es uns, die Inhalte praxisnah und orientiert an Ihren internen Prozessen an die Teilnehmer weiterzugeben, um ein sicheren Umgang bei den ersten Schritten zu gewährleisten.

Wir starten an unserem Seminartag mit der Mitarbeiter-Neuerfassung, den Einstellungen rund um das Zeitkonto und den vertraglichen Arbeitszeiten. Das Ziel hierbei ist es die Auswirkungen von fehlenden Daten sowie Änderungen am Arbeitszeitkonto und/oder der Arbeitszeit für die spätere Lohnabrechnung kenntlich zu machen. Wichtige Fragen werden geklärt – wie zum Beispiel: Woher weiß ich, wie viel Urlaubsanspruch mein Mitarbeiter hat und wie viel Urlaub kann ich meinem Mitarbeiter diesen Monat genehmigen?

Ein weiterer relevanter Bestandteil ist die sorgfältige Dokumentation von Kontakten und Terminen. Besonders für Neueinsteiger im Unternehmen ist es bedeutend, die Kontakte mit Mitarbeitern und Kunden nachvollziehen zu können.

Beim Thema Akquise wird die Funktionsweise von Perfect Match© vorgestellt, welches eine der wichtigsten Suchfunktionen darstellt. Hier erfassen wir die Ansprüche des Kunden an den von ihm gesuchten Kandidaten und befassen uns mit der Filterfunktion, die Ihnen vielfältige Suchkriterien bietet, um präzise und schnell den geeigneten Kandidaten zu finden.

Die vorbereitenden Tätigkeiten für die Lohnabrechnung sowie für die Rechnungsstellung nehmen wir natürlich genau unter die Lupe. Wir üben die Stunden- und Uhrzeitenerfassung, die Erfassung von Unproduktivität ebenso wie das Erfassen von Vorschüssen.

Unter dem Punkt Rechnungsverwaltung sehen wir uns die unterschiedlichen Möglichkeiten der Rechnungssortierung an. Wünscht Ihr Kunde z.B. eine monatliche Rechnung sortiert nach Mitarbeitern, Kommission oder nach Kalenderwoche zeige ich Ihnen, wie Sie die Rechnungssortierung bereits bei Ihrem Kunden hinterlegen können. So sparen Sie sich den Schritt der Sortierung beim Erstellen der Rechnung. Auch freie Texte können für jede abweichende Rechnungsanschrift automatisiert werden.

Wann erstelle ich eine Rechnungsstornierung, wann erstelle ich eine Gutschrift und wann darf ich die vorhandene Rechnung bearbeiten? Diese und noch viele weitere Ihrer Fragen bekommen Sie in unserem Seminar AÜOffice® für Einsteiger beantwortet.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit Ihnen und werden Ihnen den Weg für Ihre ersten Schritte mit AÜOffice® ebnen. Einen Überblick über die freien Seminartermine erhalten Sie hier.


Laura Wegmann

Laura Wegmann

Laura Wegmann ist für prosoft als Mitarbeiterin im Außendienst mitverantwortlich für die Betreuung von Kunden und Interessenten vor Ort. Zusätzlich ist die Wirtschaftsfachwirtin als Referentin im prosoft Seminar-Team tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>