Gesetzliches und tarifliches Equal Pay richtig umsetzen

Gesetzliches Equal Pay Seit Januar 2018 ist Equal Pay erstmals praxisrelevant: Nach 9 Monaten ununterbrochenem Einsatz im selben Kundenbetrieb erhalten Leiharbeiter eine gleichwertige Bezahlung wie Stammbeschäftigte (gesetzliches Equal Pay). Eine Unterbrechung liegt vor, wenn zwischen den Einsätzen mehr als 3 Monate liegen. In diesem Fall beginnt die Berechnung der Frist wieder bei null. Die Fachanweisung ...

Personenbezogene Daten schützen: 5 praktische Tipps

DSGVO: Schwierigkeiten bei der Umsetzung 2 Jahre klingt nach einer langen Zeit – doch für viele Unternehmen ist die Frist zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung zu kurz: Ende 2017 hatte sich laut Umfrage des Digitalverbands bitkom ein Fünftel der Unternehmen noch nicht mit der Verordnung beschäftigt. Erste Maßnahmen hatten bis dato erst 13 % der Unternehmen ...

Terrorverdächtige erkennen: Wie sich Personaldienstleister schützen

Keine Unterstützung von Terroristen oder Terrorverdächtigen Einen Terroristen zu beschäftigen oder mit ihm Geschäfte zu machen, ist nicht nur eine unangenehme Vorstellung, es hat auch juristische Konsequenzen. Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie Terrorverdächtige oder Terroristen nicht finanziell unterstützen – auch wenn dies unbeabsichtigt geschehen sollte. Die Europäische Gemeinschaft hat auf der Grundlage von UN-Resolutionen Verordnungen ...

Equal Pay: Stolpersteine in der Praxis

Was macht die Umsetzung von Equal Pay so schwierig? Seit Januar 2018 ist Equal Pay erstmals praxisrelevant: Sind Mitarbeiter seit dem 1. April 9 Monate ohne Unterbrechung im selben Kundenbetrieb tätig, erhalten sie eine gleichwertige Bezahlung wie Stammbeschäftigte (gesetzliches Equal Pay). Obwohl die Auswirkungen in der Praxis bereits spürbar sind, ist in der Umsetzung vieles ...

Employer Branding: Wie Sie Ihre Marke stärken

Mut zur Kreativität Wieso nicht auch mal anecken? Wer sich auf dem Bewerbermarkt mit einer klaren Arbeitgebermarke von seiner Konkurrenz abheben will, verzichtet darauf, die Kampagnen der Wettbewerber zu imitieren. Auch wenn sie noch so erfolgreich sein sollten. Ein scharfes Profil gewinnen Arbeitgeber dann, wenn sie Mut zur Kreativität beweisen. Anstatt ihr Image mit gern ...

Datenschutz im E-Recruiting

Neue Datenschutzvorschriften Die Übergangsfrist ist bald vorbei: Bis zum 25. Mai müssen geschäftsmäßige Verarbeiter personenbezogener Daten die Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) umsetzen können. Zum selben Datum tritt auch das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG (neu)) in Kraft, das an die DSGVO angepasst wurde. Was bedeuten die Neuregelungen für Personaldienstleister und Recruiter, deren täglich Brot der Umgang mit ...

Ergebnisse der Sondierungsgespräche

AÜG früher evaluiert als geplant Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) soll ein Jahr früher evaluiert werden als geplant: Statt 2020 (§ 20 AÜG) soll die Evaluation bereits 2019 erfolgen. So hieß es im Sondierungspapier von CDU, CSU und SPD. Anmerkung der Redaktion: Inzwischen wurde die Vorverlegung zurückgenommen: Die Evaluation soll nun doch wie geplant 2020 erfolgen… Die ...

Neues Profil für XING-Nutzer

XING bietet eine neue digitale Visitenkarte XING-Nutzer können sich auf einige Neuerungen ihres XING-Profils gefasst machen: In seinem Corporate Blog verspricht XING, mit neuen Funktionen mehr Vielfalt und Individualität in die Profillandschaft seiner derzeit rund 13, 8 Millionen Nutzer zu bringen. XING gehört zu den größten Karrierenetzwerken in der DACH-Region. Internationaler ausgerichtet ist das Karriereportal ...

AÜG-Reform: Was Entleiher für 2018 wissen sollten

Die AÜG-Reform betrifft auch Entleiher Die AÜG-Reform betrifft nicht nur Zeitarbeitsunternehmen und Personaldienstleister. Auch Entleiher, die Leiharbeiter einsetzen, sollten die Grundzüge der Reform kennen: Die Regelungen im reformierten Arbeitnehmerüberlassungsgesetz wirken sich bspw. auf die Ausgestaltung von AÜ-Verträgen und die zulässige Überlassungsdauer aus. Ordnungswidrigkeiten können mit Sanktionen für Entleihunternehmen verbunden sein. In Kraft getreten ist die ...

HR-Events 2018

Braucht Ihr Kalender noch Futter? Die Feiertage sind gut überstanden und so langsam meldet sich der Alltag wieder zu Wort. Übereifrig wie wir sind, hängt bei uns im Büro schon seit Wochen der neue Kalender für 2018. Kein schönes Deko-Element – eher die funktionale Variante mit dicken Kästchen, um möglichst viele Termine einzutragen…Da überkommt einen ...