Kategorie: HR-Wissen & Hintergründe

Studie zur Candidate Experience: Was erwarten Bewerber?

25.000 Jobsuchende befragt Wie schaffen es Unternehmen, eine positive Candidate Experience zu generieren? Welche Auswirkungen haben die Erfahrungen der Bewerber im Bewerbungsprozess auf die Beziehung zum Unternehmen? Der aktuelle EMEA Candidate Experience Research Report von Talent Board beleuchtet Fragen zum Verhalten und den Erwartungen von Kandidaten. Der Report zeigt, was Unternehmen mit einer exzellenten CandEx ...

Woran erkennt man eine gute Zeitarbeitsfirma?

Gute und schlechte Zeitarbeitsunternehmen Schwarze Schafe gibt es in jeder Branche und an die will kein Arbeitnehmer geraten. Für Furore gesorgt hat zum Beispiel der ehemalige Drogeriediscounter Schlecker: Der Drogeriemarkt hatte eine Verkäuferin entlassen, um sie anschließend wieder als Zeitarbeiterin einzusetzen. Mit der „Schlecker-Klausel“ bzw. Drehtür-Klausel wurde die „sale and lease back“-Praxis unterbunden. Arbeitnehmer dürfen ...

Mythen zur Zeitarbeit enttarnt

5 Mythen und Fakten Zu 90 % unbefristete Arbeitsverträge und eine Anstellung in Vollzeit, ein regulärer Arbeitsvertrag und faire Standards – wer das hört, denkt nicht an die Zeitarbeit. Zu Unrecht. Die Zeitarbeit hat ein Imageproblem, dem mitunter falsche Annahmen zu Grunde liegen. Eine repräsentative Umfrage zur Zeitarbeit im Urteil der Bevölkerung, die ein Beauftragter ...

Welche HR-Technologien nutzen Bewerber?

Wie verbreitet ist die Nutzung von HR-Technologien unter Jobsuchenden? E-Recruiting-Technologien und die Digitalisierung von HR-Prozessen bieten Recruitern neue Möglichkeiten zur Gestaltung des Bewerbungsprozesses. Unter den Early Adopters der HR-Technologien befinden sich vor allem Millennials und Angehörige der Generation Z: • Generation Z: Die heute ca. 18- bis 21-jährigen Mitglieder der Gen Z gehören zu den ...

Wie finde ich das richtige Stellenportal?

Die Qual der Wahl Die Stellenbörsenlandschaft ist enorm: Über 1.000 aktive Jobortale existieren allein in Deutschland. Hinzu kommen zahlreiche internationale Portale, die die Auswahl passender Stellenbörsen zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen machen. Die Klassifizierung von Stellenportalen ist ein erster Schritt, um die passende Plattform zu finden: • allgemeine Stellenbörsen oder Generalisten decken eine ...

Zukunft Personal Europe: Was dürfen wir 2018 erwarten?

Zahlen, Daten, Fakten Die Zukunft Personal gehört in HR-Kreisen zu den renommiertesten Fachmessen für Personalmanagement in Europa. Die internationale Relevanz wird dieses Jahr auch im Titel deutlich: Die Messe nennt sich jetzt Zukunft Personal Europe und richtet sich explizit an Fachpublikum aus ganz Europa – für die internationalen Gäste gibt es ein englisches Programm. Insgesamt ...

Stellenanzeigen optimieren: HR-SEO und Multiposting

Trends im E-Recruiting 85 % der Unternehmen nutzen laut Statistikportal statista Online-Stellenanzeigen. E-Recruiting ist aus der Rekrutierungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Zwar hat die klassische Stellenanzeige in den Printmedien nicht ausgedient – etwa für weniger medienaffine Bewerber und bestimmte Zielgruppen (z. B. Fachzeitschriften für Ingenieure). Doch bewerben sich immer mehr Kandidaten online über Internet-Stellenbörsen. Mehr als ...

KAS-Studie zur atypischen Beschäftigung und Zeitarbeit

Atypische Beschäftigungsverhältnisse Das Normalarbeitsverhältnis ist längst nicht mehr konkurrenzloser Standard: Neben der Vollzeitstelle mit einer vorgegebenen Normalarbeitszeit haben sich verschiedene atypische Beschäftigungsverhältnisse entwickelt. Als Normalarbeitsverhältnis definiert das Statistische Bundesamt eine unbefristete Vollzeitstelle außerhalb der Zeitarbeit oder eine Teilzeitstelle mit über 20 Arbeitsstunden pro Woche. Atypisch sind Teilzeitbeschäftigungen bis zu 20 Stunden wöchentlich, geringfügige und befristete ...

5 Wege zum Recruiting-Erfolg

Herausforderungen im Recruiting Etwa 1,6 Millionen Stellen können deutsche Unternehmen laut DIHK-Arbeitsmarktreport 2018 nicht besetzen, weil es an Fachkräften mangelt. In der Zeitarbeitsbranche sind es rund 83 % der Firmen, die über Schwierigkeiten bei der Stellenbesetzung klagen. Für Unternehmen bedeuten lange Vakanzzeiten Produktivitätsverluste und Mehrarbeit für die Stammbelegschaft. Der Kundenservice leidet, Auftragsspitzen lassen sich nicht ...

Zwei Drittel der Zeitarbeitnehmer finden eine Anstellung

Aktuelle Zahlen zur Folgebeschäftigung Die Zeitarbeit kann sich für Zeitarbeitskräfte als Sprungbrett in die Arbeitswelt erweisen: Bleibt ein Arbeitnehmer im Einsatzunternehmen „haften“, spricht man vom sogenannten Klebeeffekt. Etwa ein Drittel der Arbeitskräfte findet laut aktueller Studie des Personalunternehmens Orizon im Entleihunternehmen eine Anstellung. Über 2.000 Arbeitnehmer hatte das unabhängige Marktforschungsunternehmen dazu befragt. Seit 2016 sind ...